Kurzurlaub in der Region Usedom günstig buchen

Usedom war bereits zu DDR-Zeiten das Urlaubs-Paradies schlechthin. Der lange Sandstrand, der sich sich fast über die ganze Nordseite der Halbinsel bis nach Polen hinzieht lädt ein zu ausgedehnten Strand-Wanderungen und Sport und Spiel. Auch für Liebhaber des FKK gibt es etliche große Strandbäder, Naturcampingplätze und FKK-Bereiche, unter anderem in Ahlbeck, Karlshagen und Koserow.

Um die korrekten Preise anzeigen zu lassen wählen Sie bitte zuerst in den Reisedaten jeweils den Hin- und Rückreise-Termin und/oder die Reisedauer sowie die Anzahl der Personen und die Art der Verpflegung.

Für Fragen oder besondere Wünsche können Sie gern unsere Reise-Hotline 0991 / 296 767 345 zum normalen Festnetz-Tarif anrufen.



Für alle Reise-Angebote auf dieser Seite gelten besondere AGB der traviaNET GmbH Touristikboerse.

Die Halbinsel Usedom

Der lange Strand von Usedom

Usedom mit seinen durchschnittlich 2.000 Sonnenstunden im Jahr wird zurecht auch die deutsche Sonneninsel genannt. Dies und die ca. 40 km traumhafte Sandstrände sind ein Garant für erholsamen oder auch sportlichen Urlaub. Entlang der großen Strandbäder ziehen sich Gebäude in Wilheminischer Bäderarchitektur hin, die das Auge erfreuen. Auf den vier nach der Wende restaurierten Seebrücken genießen Sie den Blick auf die Ostsee aus nächster Nähe oder starten von hier aus auf Fahrgastschiffen zu einer Mini-Kreuzfahrt.

Auch für FKK-Liebhaber ist bestens gesorgt. Entlang der langen Sandstrände gibt es etliche FKK-Strände. Freunde des textillosen Campings finden hier Naturcampingplätze in Ückeritz, Karlshagen und Lütow.


Falls Sie noch ein Mietwagen für Ihren Deutschlandurlaub benötigen - an günstige Autos kommen Sie über unseren Mietwagen Preisvergleich. Oder Angebote für Deutschland Kurzreise nutzen.